Aktuelles

Infos, Termine, Seminare


Corona


Corona:
ab sofort braucht es vor dem Besuch  meiner Praxis keinen Selbsttest mehr. Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen von einem Besuch der Praxis ab. Alternativ biete ich auch Online-Sitzungen per Zoom an.


Therapieplätze


Aktuell kann ich Ihnen leider keine Plätze für Einzeltherapie und für Paartherapie anbieten, auch nicht auf Warteliste.


Für Paare kann ich sehr den Beziehungsbooster mit meiner Frau Michaela und mir ans Herz legen, unsere kraftvollen und lebendisierenden Seminare zu Sinnlichkeit und Intimität in Paarbeziehungen.  

Nächste Termine:

14.-16. April 2023

 22.-24. September 2023

 


Podcast: Global Empathy


"Ganz bei mir und doch mit dir"  Selbstanbindung in der Paartherapie

Mein hochgeschätzter Kollege Thomas Harms aus Bremen hat mich für seinen Podcast interviewt. Das Interview ist ebenso informativ und unterhaltsam geworden und untersucht die Frage, wieso das Einbeziehen des Körpers in der Paartherapie so wichtig ist.

https://open.spotify.com/episode/1NyIAD3tSt1lAeFemjnnk5?si=751cb262845c462e

Bei Spotify, Apple Podcast, usw.

 



Paarzeit! Sinnlichkeit und intimität


Wochenenden für Paare

Wie kommt man sich eigentlich noch nahe, auch wenn man schon lange zusammen ist?

Bringt neuen Schwung in (nicht nur) lange Beziehungen.

 

Seminarhaus Neu Schönau

14.-16. April 2023 (Anmeldung läuft!)

22.-24. September 2023

 


Affären als Thema in der Paartherapie


Fortbildungen mit Berit Brockhausen und mir in Berlin und Wien

 

Berlin

16.-18. Februar 2022

7.-9. Dezember 2022

Anmeldung und weitere Informationen über DGVT

 

Wien

28.-29. April 2022

Anmeldung und weitere Informationen über VPA


Mannsein und Sex in Beziehungen - nichts für schwache Nerven


1.-3.  September 2023

in Neu-Schönau

 mit Marc Rackelmann 


Wie gehen wir damit um, wenn sich der Sex in unserer Beziehung verändert? Wenn es sexuell nicht mehr so läuft wie bisher? in jeder Beziehung lauert früher oder später die sexuelle Krise. Sex in Beziehungen ist deshalb nichts für schwache Nerven, er ist Sex für Fortgeschrittene. und anders, als oft gedacht, muss diese Krise nicht das Ende der gemeinsamen Sexualität sein, sondern kann ein Übergang zu einer Sexualität sein, wie wir sie so noch nicht kannten – entspannter, persönlicher, erwartungsfreier, tiefer.

In diesem Seminar werden wir ein Verständnis davon bekommen

  • wie unsere Sexualität in unserem Körper verankert ist
  • wie unsere eigene Lebensgeschichte unsere Sexualität prägt
  • wie sich unsere Körperspannung auf unsere Emotionen und  unser sexuelles Erleben auswirkt
  • was wir tun können, um auf individuelle Weise präsente, liebesfähige und sinnliche Liebhaber zu werden

 

Teilnahmebeitrag € 320 (zzgl. Übernachtung und Verpflegung)

 

 

Das Seminar findet statt: Freitag, 18 bis 21 Uhr Samstag, 10 bis 19 Uhr Sonntag, 10 bis 15 Uhr

Anmeldung unter:

mr@koerperpsychotherapie-berlin.de

 


Video:

Marc über Männer, Sex und Beziehungen


Meine Frau Michaela hat mich am 6. Dezember 2020 für ihre Facebookgruppe "Paarteiisch!" über Männer, Sex und Beziehungen interviewt. Es entspann sich ein entspanntes und angeregtes Gespräch zwischen uns (unsere Gespräche sind nicht immer so entspannt). Die technische Qualität des Videos ist leider schlechter als der Inhalt. Aber besser so als andersrum.