Mediales

Bücher, Podcasts, Videos, Veröffentlichungen


Podcasts


Für die Radiosendung "Fuck Forward" von WDR1 Live wurde ich über die vier Modi der sexuellen Erregungssteigerung interviewt.  

Ein langes und persönliches Gespräch mit mir über "Männer im Bett" in der Sendung Fuck Forward auf WDR 1 vom 4. September 2018.

Ein langes Interview in der Sendung "Eine Stunde Liebe" auf Deutschlandfunk Nova (2. März 2018)


Hörbücher


Die großartige Katja Lewina hat ein neues Buch zur Sexualität der Männer verfasst.

Es heißt Bock. Männer und Sex und gibt es als Hörbuch bei Audible. Darin enthalten auch ein Gespräch mit mir.


Veröffentlichungen (Auswahl)


Make Love - das Männerbuch
Sexualratgeber erzeugen meist ein sehr reduziertes Bild von menschlicher (und männlicher) Sexualität. Deshalb habe ich ein Buch geschrieben, das ich selbst gerne lesen würde. Ich verknüpfe hier meine Erfahrungen aus der Körperpsychotherapie-, Paar- und Sexualtherapie und zeige, wie unsere Sexualität mit unserem Körper, unseren Emotionen und unseren Beziehungen verwoben ist. Garantiert  ohne eine einzige Stellung!

 

Mein erster englischsprachiger Artikel über die körperpsychotherapeutische Arbeit mit Männern:
"If you turn me into a fag, I'll kill you!" Body Psychotherapy and Its Potential Role to Help “Real Men” in: International Journal of Body Psychotherapy, Volume 18, Number 2, Fall/Winter 2019/20 pp. 40-

"Wachstum und Krise - ein funktionelles Verständnis der Paardynamik", in: Thielen, M/ Harms, T. (Hg:): Körperpsychotherapie und Sexualität (2017)

"Was war die Sexpol?", in:

Senf, B./DeMeo, J. (Hg.) : Nach Reich.

Neue Forschungen zur Orgonomie. (1997)


Videos


Meine Frau Michaela hat mich für ihre Facebookgruppe "Paarteiisch!" über Männer, Sex und Beziehungen interviewt. Es entspann sich ein entspanntes und angeregtes Gespräch zwischen uns (unsere Gespräche sind nicht immer so entspannt). Die technische Qualität des Videos ist leider schlechter als der Inhalt. Aber besser so als andersrum.

Am  2. September 2020 habe ich in der Sendung Praxis im RBB über die nicht-medizinischen Aspekte von Erektionsstörungen gesprochen. Hier geht’s zum Video.

Ich lese aus Make Love - Das Männerbuch, Teil I - Männer - Körper - Sex am 25. Juni 2019 im Rahmen der Landhauslesungen in der LWL-Klinik Dortmund. Ich zeige den Zusammenhang von Männlichkeitskonzepten, Körperspannung und vorzeitigem Samenerguss. Und: wie wir unseren Körper fühl- und erregungsfähiger machen können.

Hier der zweite Teil der Lesung in Dortmund: Make Love - Das Männerbuch Teil II: Sex - Sucht - Herz

Interview mit dem Babytherapeuten Matthew Appleton
Auf dem Bindungsfestival in Hude traf ich im Juli 2019 den englischen Babytherapeuten Matthew Appleton und stellte ihm die Frage: Wozu brauchen Babys Therapie?

(engl. m. dt. UT)

Vortrag auf der Jahrestagung der Wilhelm-Reich-Gesellschaft am 30. Mai 2015: Sexuelle Krisen als selbstregulativer Prozess

Vortrag von Matthew Appleton: Vom Trauma zur Selbstregulation - prä- und perinatale Perspektiven der Babytherapie auf der Jahrestagung der Wilhelm-Reich-Gesellschaft am 30. Mai 2015 (mit faszinierenden Videobeispielen und mir als Übersetzer)


PRESSE


In der Aprilausgabe der lettischen Zeitschrift Annas Psihologija ist ein Interview mit mir erschienen. Im Herbst soll mein Männerbuch in Lettland erscheinen!